Svårighetsnivå   Medel

Tid  3 timmar

Koordinater 527

Uploaded den 25 december 2015

Recorded december 2015

-
-
535 m
353 m
0
1,4
2,9
5,78 km

Visad 704 gånger, ladda ned 27 gånger

i närheten av Gunsjögården, Värmlands Län (Ruoŧŧa)

(for english description scroll down)
[DEU]
Relativ kurze Rundwanderung hinauf zum Hovfjället. Der Weg beginnt am Parkplatz Hallbacken. Hierher gelangt man über einen Forstweg, der von der Straße Bastvalen-Vadje abzweigt. Alternativ kann auch direkt vom Hovfjället gestartet werden. Wir finden die Variante mit der grandiosen Aussicht vom Hovfjället in der Mitte der Wanderung aber spannender.
Der Weg führt über die typischen schwedischen Trampelpfade. Trittsicherheit ist hier erforderlich. Außerdem sind wasserdichte Stiefel zu fast jeder Jahreszeit erforderlich, da einige Teile der Strecke durchs Moor führen. An den moorigsten Stellen sind Holzplanken ausgelegt. Achtung, diese sind sehr rutschig, wenn sie nass sind. Der Weg bietet auf dieser relativ kurzen Strecke eine schöne Abwechslung zwischen Wald-, Moor- und Hochplateau-Landschaft. Nach 600m erreicht man den ehemaligen Hof Bondfugestorp. Dieser dient nun als unbewirtschaftete Schutzhütte und lädt zur Pause ein. Der Weg folgt bis zum Erreichen des Gipfels der orangen /tlw. roten Kennzeichnung. Am Gipfel angekommen hat man vom Turm des Sesselliftes einen schönen Ausblick über die Region. Da das Hovfjället als Skigebiet genutzt wird, besteht im Winter und seit kurzem auch im Sommer die Möglichkeit zur Einkehr. Beim Abstieg verlässt man kurz nach dem Parkplatz die ausgeschilderten Route und folgt dem ehemaligen Naturlehrpfad. Dieser wird leider nicht mehr unterhalten, dem Weg lässt sich aber sehr leicht folgen. Nach ca. 1km gelangt man wieder auf die gekennzeichnete Route zurück zum Bondfugestorp.

[ENGL]
Short roundtrail up to the Hovfjället. The trail starts at Hallbacken parking site.
You reach Hallbacken via a forest road branching from the road Bastvalen-Vadje.
Alternatively, you can also start directly from Hovfjället (which is easily reached by car) but in my opinion the variant with the magnificent view from Hovfjället in the middle of the walk is much more exciting.
The trail leads through the typical Swedish hiking trails. Sure footedness is required here. In addition waterproof boots are required at almost any season due to some parts of the trail leading through a moor/swamp.
Wooden planks are layed at the boggiest spots. Be carefull, these planks are very slippery when wet.
On this relatively short hike you can meet forest-, swamp- and fjell-landscape
After the first 600m you reach a former farm called Bondfugestorp which is now a unstaffed cabin which invites to make a break or shelter at bad weather.
Until you reach the top of Hovfjället you follow the orange/ partly red marked trail. If you have reached the top, you have an amazing view from the lift tower.
Because Hovfjället is a ski ressort it is possible to get some snacks there during winter season and for a short time also during summer season.
On way down, next to the big car parking area, you leave the orange marked trail to follow the former nature trail. This trail is no longer maintained but the trail is very easy to follow. After another 1km you reach the orange marked trail again and follow it until you are back at Bondfugestorp cabin.

Kommentarer

    You can or this trail