-
-
325 m
49 m
0
44
87
174,91 km

Visad 786 gånger, ladda ned 3 gånger

i närheten av Essen, Nordrhein-Westfalen (Deutschland)

Super sehenswerte Radtour vom Hochsauerland bis ins Ruhrgebiet in 3 Etappen. Vom Startpunkt Bestwig gehts am 1. Tag durch das Hochsauerland über Meschede und Arensberg nach Wickede-Echthausen, wo nach ca. 70 km die 1. Etappe endet. Für einen Emsländer, der lediglich das platte Land kennt, waren auf dieser Strecke schon anspruchsvolle Steigungen vorhanden, insbesondere in Bestwig. Danach wurde man allerdings durch lange Abfahrten durch eine wunderschöne Natur für die Mühen mehr als entschädigt.

Am 2.Tag geht es bis nach Witten-Bommern. Insbesondere die Strecke Schwerte, Herdecke, Witten überrascht an dieser Stelle mit für nicht möglich gehaltene purer Natur an dem Ruhrtalradweg. Waren am 1.Tag nur einige Radfahrer unterwegs nimmt der Verkehr auf der 2. Strecke nun deutlich zu, immer öfters teilen sich Jogger, Radfahrer, Inliner und Spaziergänger den Ruhrtalradweg. Die Tour endet dann nach ebenfalls ca. 70 km.

Auf der 3. Etappe geht es entlang des Kemnader See über Bochum, Hattingen nach Essen. Auch hier überrascht die Ruhr mit ihrer sehenswerten und erfahrenswerten Natur. Ein kurzer und anstrengender Abstecher zur Villa Hügel im Essener Stadteil Horst mit seiner 19% Steigung zwingt uns nach der Steigung zu Beginn in Bestwig kurz vor dem Ende der Tour zum 2. Mal aus dem Sattel. Die abschließende Tour durch die City von Essen zum Hauptbahnhof, wo nach ca. 50 km die letzte Etappe endet, ist zu guter Letzt noch ein Abenteuer für jemandem vom Lande!

Fazit der Tour: wer das Ruhrgebiet von seiner schönsten Seite kennenlernen möchte sollte den Ruhrtalradweg fahren!
an der Ruhrstrasse
Strassenname Bodenborn

Kommentarer

    You can or this trail